Tomb Raider Evolution

TRA Info




Titel: LARA CROFT TOMB RAIDER ANNIVERSARY

Genre: Action/Adventure

Erscheinungsjahr: 2007

Publisher: Eidos Interactive

Entwickler: Crystal Dynamics

Spielmodus: 1 Spieler

Plattform: PS2, PSP, PC, XBOX 360, Wii, Mac, PS3 (HD Trilogy)

Altersfreigabe: ab 12 Jahre




Zusammenfassung

 
Feiern Sie zehn Jahre Tomb Raider und Lara Croft – Tomb Raider: Anniversary, ein brandneues Tomb Raider-Abenteuer, das auf einem der größten Action-Adventures aller Zeiten basiert (Tomb Raider I). Erleben Sie klassische Schauplätze des ersten Tomb Raider-Abenteuers wie nie zuvor. Die moderne Technologie von Crystal Dynamics ermöglicht Ihnen in Peru, Griechenland, Ägypten und an allen anderen Schauplätzen des Originalspiels flüssige Bewegungen und den Einsatz brandneuer Moves und Ausrüstungsgegenstände. Die dynamische Welt bietet Ihnen verschiedene Lösungsansätze und schaltet neue Schauplätze und Vorgehensweisen frei.



Handlung

Da es sich bei Lara Croft Tomb Raider Anniversary um ein Remake des ersten Teils handelt, sind die Handlungen weitestgehend identisch. Hierbei wird Lara Croft von einer mysteriösen Unternehmerin namens Natla angeheuert, um in den peruanischen Bergen ein Artefakt zu finden. In diesem ersten Akt muss sich Lara mit verschiedenen Tieren und am Ende mit Velociraptoren und einem Tyrannosaurus Rex kämpferisch auseinandersetzen. Wie diese Urzeitwesen dort hinkommen, bleibt gänzlich ungeklärt. Nach der erfolgreichen Bergung des Artefaktes, eines von drei zusammengehörenden Scions, wird Lara von ihrem Rivalen Larson überfallen. Larson ist ebenfalls von Natla angeheuert, aber nur um Lara das Scion abzunehmen, da Lara es, wie Natla richtig vermutete, für sich selber behalten würde. Nachdem Larson besiegt wurde, führt die Handlung nach Griechenland und Ägypten, wo sich jeweils der zweite und dritte Teil des Scions in weitläufigen Tempelruinenanlagen befinden. Mit dem vollständigen Scion in der Hand, erhält Lara eine Vision, in der sie zu ihrer Überraschung ihre Auftraggeberin Natla als eine unsterbliche Göttin identifizieren kann, die in der Vision von anderen Göttern verurteilt wird. Doch kaum ist die Vision vorüber, muss Lara feststellen, dass sie von Natla und ihrer Bande umzingelt ist und gezwungen wird, das Scion abzugeben. Nachdem Lara entkommen kann, versteckt sie sich in der Yacht der Bande und folgt ihnen so zu einer Insel, die als Eingang zu dem sagenhaften Atlantis dient. Dort stellt sich Lara im finalen Endkampf Natla, um deren Plan, ein neues Zeitalter mit Hilfe einer Armee aus Monstern einzuleiten, zu verhindern.







97820 Besucher